Unerwartet: Verschleißschäden treffen auch neuwertige Bikes

Abnutzung ist der häufigste Schadenverursacher an Fahrrad und E-Bike: Rund 42 Prozent aller Schadenerfahrungen sind auf Verschleiß zurückzuführen.

  • 21/08/2023 - 15:36

Abnutzung ist der häufigste Schadenverursacher an Fahrrad und E-Bike: Rund 42 Prozent aller Schadenerfahrungen sind auf Verschleiß zurückzuführen, findet eine aktuelle Studie des Versicherers Wertgarantie. Mit einem überraschend hohen Anteil weisen auch neuwertige Bikes Verschleißschäden auf.

Viele denken bei einem Schaden an Fahrrad und E-Bike zunächst an eine Reifenpanne oder Diebstahl. Der aktuelle Fahrrad und E-Bike Report benennt hingegen mit 41,7 Prozent Verschleiß als die häufigste Schadenursache. Natürlich unterliegen Komponenten wie Reifen und Felgen, Bremsbeläge und -scheiben, Beleuchtung, Kette, Kettenblätter und Ritzel, Brems- und Schaltzüge, Akku usw. Verschleiß und Defekten. Überraschend aber: Schäden durch Abnutzung treffen nicht nur gebrauchte Fahrräder und E-Bikes, sondern auch solche, die von ihren Besitzenden als neuwertig oder fast neuwertig beurteilt werden (20 %).

Lange und sicher fahren dank Pflege, Wartung und Inspektion

Schäden durch Abnutzung können durch Pflege und Wartung reduziert werden. Die Studie zeigt: Die Deutschen sind grundsätzlich umsichtig mit ihrem Bike. Damit es rund läuft, werden Räder trocken (84,2 %) und sicher abgestellt, der Reifendruck regelmäßig kontrolliert (79,9 %) und der E-Bike Akku sachgemäß geladen und gelagert (90,4 Prozent). Zeit- und kostenintensivere Maßnahmen, wie eine monatliche Reinigung (55,4 %), vierteljährliche Wartung (45,7 %) oder gar jährliche Inspektion in einer Fachwerkstatt (40,5 %) werden seltener wahrgenommen. „Durch eine jährliche Inspektion können Schäden und Gefahrenpotenziale frühzeitig erkannt und behoben werden und das Bike bleibt lange erhalten. Das ist auch für die Verkehrssicherheit wichtig“, sagt Sören Hirsch, Bereichsleiter Bike.

Weiterführende Informationen, wie sich Verschleiß an einzelnen Bauteilen erkennen lässt, welchen Einfluss Abnutzungsschäden auf die Verkehrssicherheit haben können und Tipps zur Pflege des Bikes finden sich im Rad und E-Bike Ratgeber von Wertgarantie.

Versicherung: Auf Reparaturkostenerstattung achten

Insbesondere Reparaturen an komplexen, ineinandergreifenden Komponenten (z. B. Kette, Kettenblatt und Ritzel) oder an elektronischen Bauteilen, wie dem E-Bike Akku, können teuer werden. Eine sinnvolle Fahrrad bzw. E-Bike Versicherung deckt daher neben Schäden durch und mit Dritten, wie Diebstahl, Vandalismus und Unfall, sowie Sturz und technische Defekte auch Schäden durch Abnutzung ab. Bei der Anbieterwahl empfiehlt sich zudem darauf zu achten, dass bei neuen Bikes Verschleißschäden ab Versicherungsbeginn übernommen werden.

Deine Ansprechpartnerin

  • News

Weitere Pressemeldungen

  • Studien & Statistiken

Schäden am Bike: Mehrheit aller Fahrräder und E-Bikes nicht ausreichend geschützt

Die neue WERTGARANTIE Studie zu Schäden, Schutz, Pflege und Wartung rund um Fahrrad & E-Bike ist veröffentlicht. Jetzt mit zusätzlichem Schwerpunkt E-Bike Akku.

  • Studien & Statistiken

Unterschätzt: Der häufigste Schaden am Bike ist nicht Diebstahl

Neue Wertgarantie Studie zu Schäden und Schutz, Reparatur und Wartung. Und wie sieht es eigentlich mit der Nachhaltigkeit rund um Fahrrad und E-Bike aus?

  • Studien & Statistiken

E-Bike-Reparatur-Studie 2021 von Wertgarantie: E-Bike-Besitzer setzten 2020 verstärkt auf Reparaturen in Werkstätten

Mit 1,95 Millionen verkauften E-Bikes war 2020 laut Statista ein Rekordjahr für den E-Bike-Handel in Deutschland: Noch nie wurden so viele E-Bikes verkauft. Die

  • Studien & Statistiken

E-Bike-Reparatur-Studie 2020 von Wertgarantie: Der Akku ist die größte Schwachstelle am E-Bike

Durch den hohen Komfort und die mühelose Mobilität werden E-Bikes von Jahr zu Jahr beliebter. 2019 waren es bereits 5,9 Millionen E-Bikes in deutschen Haushalte

Gruppe von Fahrradfahrern macht Selfie am Straßenrand
  • Über uns

Neu seit 25 Jahren.

Ja, linexo ist eine ganz frische Marke. Und gleichzeitig bringen wir als Teil von WERTGARANTIE, einem Unternehmen mit 25 Jahren Bike Geschichte, viel Erfahrung mit gutem Service und aktiver Mobilität an den Start. Erfahre hier, was linexo ausmacht und wofür wir stehen.